Cancun Pro 2014: Weltneuheit bei den Wakeboardern!

By  |  0 Comments


Das Wakeboarden erlebt eine Sternstunde, mit Phil Soven und Dallas Friday als strahlende Gewinner.

Gestern konnten die Wakeboarder alle Finals zu Ende fahren – mit einer Weltneuheit! Der Japaner Shota Tezuka landete als erster Wakeboarder in einem Contest einen „Heelside Frontside 1080“ und bekannte danach: „Es ging alles so schnell. Plötzlich fuhr ich weiter und dachte mir: Ich habe ja immer noch die Handle!“

Der Amerikaner Phil Soven kämpfte sich trotz einer Bizepsverletzung mit einem hervorragenden  „Switch Toeside Crow Mobe 720“ ganz an die Spitze und zeigte sich sehr zufrieden mit den Bedingungen: „Das Wake war heute großartig und dass ich die Chance bekommen habe, den Crow 7 zu springen, macht mich glücklich!“

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.